Logo Hypnosepraxis Stephanie Schröder
Therapie und Coaching für Körper, Geist und Seele​

Hypnose – Hokuspokus oder sinnvolle Hilfestellung?

Hypnose – Hokuspokus oder sinnvolle Hilfestellung?

Pressebeitag Rheinischer Anzeiger 21. August 2021:

Klinische Hypnosetherapie zählt zu den kraftvollsten und wirksamsten Werkzeugen der modernen Psychotherapie und ist seit 2006 ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren. Die meisten Menschen habe leider nur eine vage Vorstellung von Hypnose. Diese Vorstellung ist oft geprägt von Hypnose-Shows aus dem Fernsehen, in denen es um einen hohen Unterhaltungswert geht und nicht um Therapie. Stephanie Schröder aus Rommerskirchen ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und betreibt seit 2019 eine Hypnosepraxis für Therapie und Coaching in Worringen. Die 41-Jährige beantwortet drei häufigen Fragen zum Thema Hypnose.

Die Hypnosetherapie bekommt momentan – insbesondere in diesen schwierigen Zeiten – immer mehr Zulauf. Aber unterstützt Hypnose wirklich die Gesundheit?  

Stephanie Schröder: Die Hypnoanalyse, die ich in meiner Praxis anwende, hat sich seit viel Jahren als ein sehr ein sehr effektives und erfolgreiches Verfahren bei psychischen Belastungen bewährt. Mit diesem tiefgründigen Verfahren lassen sich insbesondere Depressionen, Burn-Out, Ängste, Panik oder psychosomatische Beschwerden sehr gut behandeln. Auch der Wunsch nach Lebensveränderungen, Rauchentwöhnung und Gewichtsregulation ist ein häufiges Anliegen meiner Klienten. Mittels Hypnose lassen sich neue Wege gehen, die vorher nicht möglich oder blockiert waren.

Warum ist Hypnosetherapie so effektiv?

Stephanie Schröder: Häufig bleibt uns der Zugriff auf unsere Emotionen, Muster und Strategien auf der bewussten Ebene verwährt. Das merken wir immer dann, wenn wir eigentlich das nötige Wissen haben um Dinge zu verändern, uns in der jeweiligen Situation jedoch außer Stande sehen entsprechend zu reagieren. Oder wenn wir von Gefühlen überrollt werden, die der jeweiligen (Lebens-) Situation unangemessen erscheinen. Diese Prozesse laufen auf der unbewussten Ebene ab. Und genau hier setzt die Hypnosetherapie an, im Unterbewusstsein. Über diesen Weg wird es möglich, bei psychischen und körperlichen Beschwerden eine sehr wirkungsvolle und nachhaltige Linderung zu erreichen.

Es gibt diverse unseriöse Anbieter. Wo erhalten Interessenten weitere Informationen und seriöse Beratung?

Ich biete in meiner Hypnosepraxis Stephanie Schröder, Hackhauser Weg 1a, in Worringen am 07.09.2021 sowie am 27.10. 2021 jeweils um 19.00 Uhr einen kostenlosen Informationsabend zur Hypnosetherapie an (Anmeldung erforderlich). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, während eines persönlichen unverbindlichen Kennenlerntermins in der Praxis Antworten auf alle Fragen zu bekommen. Es ist mir ein großes Anliegen, dass jeder der zu mir kommt umfassend aufgeklärt ist und sich wohl und gut aufgehoben fühlt.   

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Seite www.hypnosehilft.de

Hypnosepraxis Stephanie Schröder
Hackhauser Weg 1a
50769 Köln

Telefon: 0221 – 16910740
mail@hypnosepraxisschroeder.de

Wallpaper: https://secure.wi-paper.de/book/read/id/00031348F641ED7B